The Sun, The Cold and my Underwater Fear CD 2012

 

 

 

 

 

 

01 | YOU ARE GONE
02 | DON´T LIE TO ME
03 | THE DAY I START TO DIE
04 | THE SIDE OF THE WRONG
05 | NIGHTFALL
06 | THE SUN, THE COLD, MY UNDERWATER FEAR
07 | FALLEN ANGEL
08 | ELECTRIC SUMMER
09 | TORMENTED SKIN
10 | NO!
11 | RUN! RUN! MARY!
12 | MKK.2
13 | A.I.C.S.I.N.

Release date: 14.09.2012 (Infacted Recordings FACT 3180) 25.09.2012 (Metropolis Records MET+818)
MUSIC AND LYRICS BY SEVREN NI-ARB | PRODUCED BY SEVREN NI-ARB | RECORDED AND MIXED AT F.8

Media

    Lyrics

    YOU ARE GONE

    ...

    DON´T LIE TO ME

    ...

    THE DAY I START TO DIE

    ...

    THE SIDE OF THE WRONG

    ...

    NIGHTFALL

    ...

    THE SUN, THE COLD, MY UNDERWATER FEAR

    ...

    FALLEN ANGEL

    ...

    ELECTRIC SUMMER

    ...

    TORMENTED SKIN

    instrumental

    NO!

    ...

    RUN! RUN! MARY!

    ...

    MKK.2

    instrumental

    A.I.C.S.I.N.

    instrumental

    Pictures

    Reviews

    www.coma-online.com | 03.2013

    The Sun, the Cold and My Underwater Fear is a great album: brooding, introspective, and dark, with moments of light flashing through. For me this album created a multitude of brilliantly vivid scenes in my head and overwhelmed me with numerous sensations.
    read the complete review here www.coma-online.com

    www.graveconcernsezine.com | 5 out of 5 Stars | 10.2012

    The Sun, The Cold, and My Underwater Fear is flawless from start to finish. Like the drowned statue on the cover you are subjected to the many moods and tempers of the music as it is presented to you, and the best thing you can do is just let it wash over you.
    read the complete review here www.graveconcernsezine.com

    www.side-line.com | 8/9 | 09.2012

    This opus appears to be a modern and visionary EBM work. XMTP sounds miles away from the current bands and standards. This is the work of a genius artist.
    read the complete review here www.side-line.com

    www.medienkonverter.de | 6/6 | 09.2012

    Sowohl kompositorisch als auch technisch waren XMTP immer schon ihrer Zeit voraus. Das zeigt sich auch auf ihrem neuen Werk... "The Sun, The Cold And My Underwater Fear” bietet durchweg intelligente Elektronik. Komposition, Gesang, Instrumentalisierung, Produktion - hier stimmt einfach alles.
    read the complete review here www.medienkonverter.de

    www.elektrauma.de | CD of the month | 09.2012

    Das neue XMTP-Album um Mastermind Sevren Ni-Arb ist sehr abwechlungsreich, komplex und dennoch sehr eingängig ausgefallen. Dieses glänzt darüber hinaus mit einem außergewöhnlichen Sounddesign und einem extrem hohen Wiedererkennungswert! ... ein super geniales Album!
    read the complete review here www.elektrauma.de

    www.www.ebm-radio.de | 09.2012

    ...anspruchsvoll instrumentiert und leidenschaftlich vorgetragen, intelligent komponiert und kunstvoll inszeniert. XMTP stoßen in dieser Qualität den klassischen EBMer selbstverständlich auch diesmal vor den Kopf, liefern aber allen anderen eine sehr willkommene Abwechslung vom Elektro-Einheitsbrei.
    read the complete review here www.ebm-radio.de

    www.elektroskull.com | 8/10 | 09.2012

    Original and forward thinking, creative and innovative. Beautiful, dreamy and very hard to beat!
    read the complete review here www.elektroskull.com

    www.zillo.de | 09.2012

    Für Fans dieser Stil-Ikonen ein Muss und für Unwissende das beste Anschauungs- bzw. Anhörungsmaterial zum Thema "Intelligent gestalteter Electro, der nicht eine Sekunde langweilig wird".
    www.zillo.de

    www.sonic-seducer.de | Tipp der Woche | 09.2012

    Auf dem neuen Werk mit dem sehr lyrisch klingenden Titel setzen sie die Soundsprache der Reunion-Scheibe elegant fort und packen, speziell auf dem Sektor der collagenhaften und atmosphärischen Passagen, noch einen drauf... Dabei wird deutlich, dass X Marks The Pedwalk das Spiel der Komplexität immer noch beherrschen.
    read the complete review here www.sonic-seducer.de

    www.musik-reviews.de | 09.2012

    Abwechslungsreiche und stimmige elektronische Musik, die sich gerne kühl und karg gibt, um dahinter mit Fülle, Brüchen, Wärme und der ein oder anderen Überraschung aufzuwarten.
    read the complete review here www.musik-reviews.de

    www.gothic-magazine.de | 10.2012

    "The Sun, The Cold And My Underwater Fear" ist genrefrei und erfrischend, eindrucksvoll zu hören bei Tracks wie "Don´t lie to me" oder "Fallen Angel". Sehr gut.
    www.gothic-magazine.de

    www.blackvector.se | 9 out of 10 | 10.2012

    Great melodies, catchy arrangements and soundscapes that for sure put you in the right mood. It’s very down-to-earth and melancholic, and once again take you on a beautiful journey.
    www.blackvector.se

    www.uselinks.de | 9 out of 10 Stars | 10.2012

    Ein verdammt dichtes und interessantes Werk das es verdient hat angehört zu werden.
    www.uselinks.de

    www.metal.de | 8 out of 10 | 01.2013

    ...bleibt die Feststellung, dass sich "The Sun, The Cold And My Underwater Fear" dank seiner Vielschichtigkeit und der Liebe zu Soundtüfteleien von vielen anderen Veröffentlichungen in dieser Sparte abhebt. Alle Liebhaber des eher anspruchsvollen, komplexen und teilweise auch experimentell angehauchten Elektros sollten sich diese Scheibe daher auf keinen Fall entgehen lassen.
    read the complete review here www.metal.de